Über mich

And you want to travel with her
And you want to travel blind
And you know that you can trust her
For she`s touched your perfect body
with her mind.
(Suzanne by Leonard Cohen)

Ich bin ein Mensch, der mit Achtung, Respekt und Hingabe Andern begegnet.

Für mich ist der Beruf „Heilmasseurin“ eine Berufung, er gibt mir die Chance immer ich
selbst sein zu dürfen und dies auch zu vermitteln. Denn was gibt es schöneres als so
angenommen zu werden wie man jetzt in diesem Augenblick ist?

Als ich das erste Mal mit Massage in Berührung kam, hatte ich keine Ahnung, wo man das
lernt und welche Voraussetzungen man dafür braucht, ich spürte nur wie gut sich das
anfühlt und wollte mehr über die Massage erfahren.

Die Arbeit mit Menschen ist immer spannend, denn jeder ist anders, jeder
hat andere Bedürfnisse…Es gibt so viele verschiedene Wege zur Selbstheilung.
Ich habe bis jetzt schon einige kennengelernt, aber es gibt unendlich viele
Möglichkeiten und Ansätze, so dass Weiterlernen immer ein Teil
meines Lebens bleiben wird!!!

Man sieht nur mit dem Herzen gut
Das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar
(Le petit prince/Antoine de Saint Exupèry)

Wenn Sie etwas über meinen Werdegang wissen wollen, dann klicken sie hier.